9.4 C
Düren
Sonntag, 17. Oktober 2021

Wie man Betonböden dauerhaft beschichtet

In Kellern und Garagen liegt in der Regel Estrich, ein glatter, harter Unterboden, der hierzulande meist aus Beton besteht, also aus Zement, Sand und...
More

    Größtes Sonderprogramm: Günstig zur eigenen Solaranlage

    Das Thema Klimawandel beherrscht weiter die Schlagzeilen. Und das zurecht: Die Erwärmung der Erde ist das vielleicht drängendste Problem welches die Menschheit aktuell zu bewältigen hat. Um die Auswirkungen des Klimawandels zu mindern sind wir alle gefragt, jeder muss seinen Beitrag leisten – auch bei der Energiewende.

    Je mehr Strom wir aus regenerativen Energien beziehen können, desto weniger klimaschädliches Kohlendioxid muss aus der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen in die Atmosphäre geblasen werden. Dabei hat jeder Hausbesitzer die Möglichkeit sich ganz einfach einzubringen – und dank des aktuellen Förderprogramms „1.000 Euro für 1.000 Dächer“ des Kreises Düren und der Sparkasse Düren sogar zu attraktiven Konditionen.

    „Das größte Sonderkreditprogramm unserer Geschichte“

    Ab dem 27. Mai 2019 können Privatleute und Gewerbetreibende beim Kreis Düren einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro für die eigene Photovoltaikanlage beantragen. Auch wer künftig auf Elektromobilität setzen will, kann die nötige Ladeinfrastruktur über das Programm fördern lassen. Neben dem Zuschuss der öffentlichen Hand stellt die Sparkasse Düren ein Sonderkreditprogramm bereit mit einem Gesamtkontingent von 10 Millionen Euro.
    Die Konditionen des Sonderkreditprogramms:

    • Nominalzins: 0,89% p.a.
    • Laufzeit: 10 Jahre (Volltilgung in der Zinsfestschreibung)

     

    Wer zum Beispiel 10.000 Euro über 10 Jahre finanziert, kann mit einer monatlichen Rate von 90 Euro rechnen. Neben dem grünen Gewissen kommen dann Einnahmen aus der Einspeisevergütung von derzeit 11 Cent pro Kilowattstunde hinzu.

    „Das ist das größte Sonderkreditprogramm unserer Geschichte“, erläutert Uwe Willner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Düren. „Wir beteiligen uns gerne an diesem Förderprogramm. Als Sparkasse arbeiten wir grundsätzlich nachhaltig für die Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir unseren Teil dazu beitragen, die Energiewende im Kreis Düren voranzubringen.“

    Weitere Infos zu den Förderrichtlinien finden Sie auf der Seite des Kreises Düren: kreis-dueren.de/1000daecher
    Zu Informationen zum Sonderkredit der Sparkasse Düren, nehmen Sie gerne zu uns Kontakt auf.

    Instagram

    Nicht verpassen

    Wohntrends der Zukunft

    Wo zu Beginn des Jahrtausends noch Utopien vorherrschten, ist heute ein hohes Maß Nüchternheit eingekehrt. Effizient, smart, digital, vernetzt, mobil, klein, gemeinsam und nachhaltig:...

    Smart aufrüsten

    Unsere schöne, neue, smarte Welt! Arbeitserleichterung und Zeitersparnis sind das Ziel. Und ein bisschen Spielerei darf ruhig auch dabei sein. Es macht klick, und...

    Hartnäckig und geduldig auf schwierigem Terrain

    Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Altersvorsorge“ hören? An „drohende Altersarmut“? „Riester-Rente“? „Tod der klassischen Lebensversicherung“? Es sieht so aus, als sei die...

    Attraktives Zweifamilienhaus mit Garage und Terrasse

    Objektbeschreibung ATTRAKTIVES ZWEIFAMILIENHAUS MIT GARAGE UND TERRASSE Dieses attraktive und modernes Zweifamilienhaus wurde 1999 auf einem 529 m² großem Grundstück erbaut. Es bietet Ihnen nicht nur...

    Baukindergeld

    Gute Nachricht für alle Neu-Immobilienbesitzer: Seit dem 18. September 2018 unterstützt der Staat Ihren Traum vom eigenen Heim im Kreis Düren mit dem neuen...

    Welche Heizung passt zu uns?

    Der Winter naht, da wollen Sie es natürlich schön warm in Ihrem neuen Zuhause haben. Doch welche Heizung soll es sein? Ob Gas-Brennwert, Öl,...